14.12.2012

Pendlerpauschale neu

Die neue Regelung zur Pendlerpauschale wurde diese Woche im Ministerrat beschlossen.

Wie geht es nun weiter?

Die Regierungsvorlage geht nun in die Begutachtungsphase und wird nach dem Ende im Parlament vorgelegt. Erst dann ist die Gesetzesänderung verabschiedet.

Was ist neu?

  • Keine Pendlerpauschale für Dienstnehmer mit Firmen PKW
  • ‚Pendlereuro‘: Zwei Euro zusätzlich pro Kilometer der einfachen Fahrtstrecke zwischen Wohnung und Arbeitsstätte jährlich, wenn der Dienstnehmer Anspruch auf eine Pendlerpauschale hat. Dies ist ein Absetzbetrag und ist wie der Alleinverdienerabsetzbetrag bei der laufenden Lohnverrechnung zu berücksichtigen.
  • Pendlerpauschale auch für Teilzeitkräfte

Die Regierungsvorlage finden Sie auf der Website des BMF. (PDF, neue Pendlerpauschale)

Wir rechnen damit, dass das Gesetz im Frühjahr beschlossen wird und rückwirkend mit 1. Jänner 2013 in Kraft tritt.

Wir halten Sie am Laufenden.

Tipp: Seminar im März 2013

Für die optimale Umsetzung der neuen Bestimmungen in der Sage-dpw-Software bieten wir Ihnen ein halbtägiges Sonderseminar an. Der genaue Termin im März 2013 wird noch bekannt gegeben.

So erreichen Sie uns

Sage GmbH
Stella-Klein-Löw-Weg 15, A - 1020 Wien
Tel.: +43 (0) 1 277 04
Fax: +43 (0) 1 277 04 DW 500
E-Mail:
Online-Anfrage
Anfahrtsplan
Sage GmbH, Geschäftsbereich HR-Software, Stella-Klein-Löw-Weg 15, A-1020 Wien
Tel.: +43 (0) 1 277 04, Fax: +43 (0) 1 277 04 DW 500, E-Mail: info@dpw.at